1. Märchenwald Open

Am 12.06.2019 zerstörte ein Unwetter den kompletten Wünschendorfer Märchenwald.
Um den Wiederaufbau zu unterstützen organiserte die Tischtennis-Abteilung des ThSV Wünschendorf ein offenes Turnier. Die Einnahmen (Spenden) -400€- aus diesem Turnier wurden der Gemeinde Wünschendorf zur Verfügung gestellt.

Es meldeten sich ca 40 Spieler aus den umliegenden Vereinen, leider musste das Turnier aus Plaztzgründen auf 32 Teilnehmer begrenzt werden.
Eine große Leistungsbreite ( Kreisliga bis Thüringenliga) wurde durch ausgeloste 2er Teams ausgeglichen, aus welchen sich das Team „Hase und Igel “ aka Lukas Kröber (TuS Weida)/Matthias Müller (Post SV) gegen die Mannschaft „Frau Holle/Meisterdieb“ aka Matthias Rohn (TuS Weida)/ Marko Stoike (ThSV Wünschendorf) durchsetzen konnte.

Eine durchweg rundes Turnier, auch wegen der professionellen Leitung durch Verena Zimmermann.